Vorlesewettbewerb

29. Mai 2017 – 10:11

In jedem Jahr führt die Grundschule einen Vorlesewettbewerb durch. Am 25.04.2017 waren die sechs Schüler jeder Klassenstufe besonders aufgeregt. An diesem Tag zwischen 13.00 und 14.30 Uhr fand in den Klassenzimmern
der Grundschule der diesjährige Vorlesewettbewerb statt. Die fünf Jurymitglieder bewerteten Textgestaltung, Lesetechnik
und das Textverständnis. Die von jeder Klasse auserwählten drei Schüler mussten jeweils aus einem eigenen Buch vorlesen. Zum Ende hin las jeder einen unbekannten Text vor. Nachdem alle Teilnehmer gelesen hatten, bewertete die Jury die Vorträge. Während die Kinder draußen spielten, war es für die Jury nicht leicht, die besten Vorleser zu ermitteln. Oft war
es ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“. Für alle Teilnehmer war es ein tolles Erlebnis, an diesem Tag dabei sein zu dürfen.

Text von Luise S. & Sara Z. – Klasse 6b

   

Zurück