Sie sind hier: Startseite » Schüler-Übersicht » Meinungen »

Kontakt Terminkalender Impressum Update-Protokoll

Portal

 

Aktuelles

 

Schule

 

Unterricht

 

Schüler

Kontakt

 

 

Schüler

Meinungen

Meinungen, Feedbacks und Erfahrungen von SchülerInnen unseres Gymnasiums

 

 

Tony, du kanntest unsere Schule bisher noch nicht und hast von einem anderen Gymnasium zu uns gewechselt. Wie bist du auf das Berufliche Gymnasium in Gaußig gekommen?

 

Ich wollte mich sowieso neu orientieren und habe mich deshalb umgesehen. Eine Beratung beim Arbeitsamt hat mich dann auf diese Schule aufmerksam gemacht und deshalb habe ich dann die Initiative ergriffen und mich beworben.

 

Was war der ausschlaggebende Punkt für Gaußig?

 

Das Profil. Ich will nach meinem Abitur etwas in der sozialen Richtung machen.

 

Würdest du das Berufliche Gymnasium in Gaußig weiterempfehlen?

 

Ja, hier herrscht eine gute Arbeitsatmosphäre und bei Problemen bekommt man sofort Hilfe von Lehrern, vom Schulleiter oder auch vom Pfarrer. (Tony K.)

Benjamin, du kennst das Evangelische Schulzentrum in Gaußig ja schon aus der Mittelschule. Warum willst du auch Dein Abitur hier machen?

 

Weil hier der christliche Glaube im Mittelpunkt steht. Und hier ist ein entspanntes Lernen in einer schönen Umgebung möglich.

 

Würdest du das Berufliche Gymnasium also weiterempfehlen?

 

Ja, wie schon gesagt erhält man hier eine gute Ausbildung, die mit dem christlichen Glauben verbunden wird und außerdem gibt es hier Lehrer, die uns sehr gut unterstützen.
(Benjamin F.)

Warum möchtest du ausgerechnet in Gaußig dein Abitur machen?

 

Ich möchte ausgerechnet in Gaußig mein Abitur machen, weil es hier kleinere Klassen gibt, als an anderen Schulen. Da lernt es sich leichter und es ist deutlich spürbar, dass hier ein sehr entspanntes und freundliches Klassenklima herrscht. Das kann ich mir an anderen Schulen so nicht vorstellen. Wahrscheinlich liegt das auch an unserem gemeinsamen Glauben, den wir miteinander teilen. Das wirkt sich auch positiv auf den Umgang miteinander aus.

 

Schön, dass es dir hier gefällt. Würdest du die Schule auch Schülern empfehlen, die nicht christlich sind?

 

Klar, die gibt es hier doch auch. Empfehlenswert ist die Schule schon wegen der kleinen Lerngruppen, wo gut auf die Bedürfnisse von uns Schülern eingegangen wird. Der Unterricht ist dadurch intensiver und wenn man etwas nicht versteht, kann man ohne sich schämen zu müssen solange nachfragen, bis es sitzt. Die Schule bietet auch kostenlose Nachhilfe an. Und das Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern ist wirklich gut.

 

Kannst du in einem Satz kurz zusammenfassen, was die Schule so besonders macht?

 

Schwierig. Das Zusammenspiel von gutem Unterricht in einem tollen Lernklima und der Wert, der auch auf die Vermittlung von Tradition gelegt wird - das ist einmalig in meinem Umkreis, den ich bisher kennengelernt habe. (Jessica S.)

Linda, wie hast du von unserer Schule erfahren?

 

Als ich nach der 10. Klasse arbeiten war, lernte ich zufällig eine Schülerin aus Gaußig kennen. So kamen wir ins Gespräch.

 

Was war der ausschlaggebende Punkt, dass du dich dann für unsere Schule entschieden hast?

 

Zum einen ist es das einzige Berufliche Gymnasium für Gesundheit und Soziales, welches in der Nähe meiner Eltern erreichbar ist. Außerdem sagt mir das christliche Profil zu.

 

Und bist du zufrieden mit deiner Wahl?

 

Klar, wie gesagt: das christliche Leben an der Schule sagt mir zu. Wir fahren im Schuljahr häufig auf Rüstzeiten, was immer sehr lustig ist. Außerdem gibt es hier angenehm kleine Klassen und sehr nette Mitschüler!

 

Würdest du der Schule noch etwas empfehlen, wie sie für sich werben sollte?

 

T-Shirts wären toll. (Linda M.)

Carolin, wie hast du davon erfahren, dass es hier in Gaußig ein Berufliches Gymnasium gibt?

 

Ich las davon in der Zeitung und Bekannte machten mich darauf aufmerksam.

 

Was war der Grund, es hier zu versuchen?

 

Mich reizte die Verbindung von christlichem Glauben und Schulalltag. Außerdem überzeugte mich Herr Pfarrer Frey in einem Gespräch, indem er mich auf die guten beruflichen Perspektiven mit einem Abiturabschluss hinwies. Das klang für mich gut.

 

Warum würdest du anderen Schülern unsere Schule empfehlen?

 

Man hat hier das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Durch die Einbindung des Glaubens in den Schulalltag fühle ich mich mit Gott enger verbunden. Und nicht zu vergessen ist die ruhige Lage des Gymnasiums. Man kann ohne große Ablenkungen lernen.

 

Gibt es etwas, was du der Schule empfehlen würdest?

 

Mir würde ein ordentliches Logo besser gefallen und T-Shirts mit diesem Logo. Das wäre dann auch bessere Werbung für das Schulzentrum. Außerdem könnte die Schule mehr in den Medien, also Zeitung oder Radio, in Erscheinung treten. (Carolin V.)

David, du bist bereits in Gaußig in die Mittelschule gegangen. War das der Grund, warum du dich für das hiesige Gymnasium entschieden hast?

 

Ja, das Schulzentrum und die meisten Lehrer kannte ich schon. Hier fühle ich mich zu Hause.

 

Gibt es weitere Gründe, warum du dich für dieses Gymnasium entschieden hast?

 

Ja, ich wollte gerne meine Ausbildung mit meinem christlichen Glauben verbinden und genau das ist hier in Gaußig möglich. Außerdem sagt mir das Profil "Gesundheit und Soziales" sehr zu, da das auch in die Richtung meines künftigen Berufswunsches geht.

 

Du würdest das Berufliche Gymnasium in Gaußig also ohne weiteres weiterempfehlen?

 

Natürlich, wir haben hier Top-Lehrer, zu denen wir ein gutes Verhältnis haben. Und wenn jemanden etwas schwer fällt, bemüht sich die Schulleitung um eine Lösung. So gibt es jetzt zum Beispiel in einigen Fächern auch kostenlose Nachhilfeangebote. (David F.)

Saskia, du bist von Crimmitschau in unsere Schule gekommen. Wie hast du denn von uns erfahren?

 

Ich bin im Internet auf das Evangelische Schulzentrum in Gaußig gestoßen.

 

Und warum willst du ausgerechnet hier, weit weg von zu Hause, dein Abitur machen?

 

Ich habe kein anderes Gymnasium gefunden, das die Fachrichtung Gesundheit und Soziales mit einem christlichen Profil verbindet.

 

Kannst du deine Entscheidung auch anderen empfehlen?

 

Ja, der Zusammenhalt in der Klasse ist gut. Außerdem arbeiten hier Lehrer und Schüler intensiv zusammen und die Lehrer gehen gut auf jeden einzelnen Schüler ein. (Saskia R.)